Wohnangebot

Um unsere Bewohner/-innen in ihrer Individualität zu unterstützen und zu integrieren, haben wir einen flexiblen Angebotsmix entwickelt. Für die Umsetzung  verantwortlich ist ein Team von sozialpädagogisch geschulten Fachpersonen, die zudem je ihre persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen mit einbringen.

  • Die Lage des Wohnheims ist sehr zentral, gut erreichbar und optimal mit dem ÖV (Bus/Bahn) erschlossen.
  • Für die Bewältigung des Alltags und bei der Körperpflege unterstützen und begleiten wir Sie individuell.
  • Sie haben eine Bezugsperson vom Team, mit der Sie persönliche Themen besprechen und Ideen, Anliegen und Wünsche umsetzen können.
  • Diverse betreute Freizeitangebote und Aktivierung im Haus sorgen für Abwechslung. Sie profitieren auch von der Cafeteria und dem schönen Garten als Verweilplätze.
  • Für die Blinden und Bewohner/-innen mit einer Sehbehinderung bieten wir während der Sommerzeit mit freiwilligen Helfer/-innen regelmässige Tandemfahrten an.
  • Die Mahlzeiten sind inbegriffen und werden im Speisesaal eingenommen, mit Ausnahme von einzelnen Kochangeboten.
  • Es besteht das Angebot, die persönliche Wäsche selbstständig zu waschen oder in die interne Wäscherei zu geben.
  • Die Zimmerreinigung wird nach Möglichkeit selbstständig ausgeführt oder bei Bedarf vom internen Hausdienst übernommen.
  • Unsere interne Sozialberatung bietet Ihnen Beratung und Informationen an. Nach Möglichkeit vermitteln wir auch freiwillige Helferinnen und Helfer, die Sie begleiten und Ihnen Gesellschaft leisten.
  • Für Bewohnende mit einer Sehbehinderung arbeiten wir bei Bedarf mit der fachstelle sehbehinderung zentralschweiz FSZ zusammen. Die Dienstleistungen der Fachstelle können Sie in verschiedenen Lebensbereichen im Umgang mit Ihrer Sehbehinderung unterstützen.