Dienstleistungen

Wichtig ist für uns die Hilfe zur Selbsthilfe. Dies betrifft bei Menschen mit Sehbehinderung vor allem die Verbesserung der lebenspraktischen Fertigkeiten und der Mobilität. Unsere Angebote im Einzelnen:

  • Psychosoziale Beratung von Betroffenen, Angehörigen und Bezugspersonen
  • Unterstützung bei den Bemühungen, den Sehrest optimal auszunützen
  • Beratung in rechtlichen und finanziellen Belangen in Bezug auf die
    individuelle Lebenssituation – dies in Zusammenarbeit mit anderen
    Fachstellen
  • Unterstützung bei der Abklärung beruflicher Massnahmen
  • Nach Möglichkeit Vermittlung von freiwilligen Helferinnen und Helfern, die
    mit den Bewohnerinnen/Bewohnern zum Beispiel einen Spaziergang machen, ihnen
    etwas vorlesen oder einfach bei einem Kaffee Gesellschaft leisten
  • vorgängige Terminvereinbarung notwendig